Getönte Tagescreme

Zeigt alle 36 Ergebnisse

-22%
20,75 
-10%
-29%

Getönte Tagescreme

Getönte Tagescremes sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Sie sind eine hervorragende Alternative zu herkömmlicher Foundation, da sie nicht nur das Hautbild verfeinern, sondern auch gleichzeitig die Haut pflegen. Durch ihre besonders leichte Textur lassen sie sich sehr einfach und unkompliziert anwenden und bieten somit den optimalen Schutz für die Haut im Alltag. In diesem Artikel erfährst du, warum du die getönte Tagescreme unbedingt ausprobieren solltest und welche Vorteile sie gegenüber anderen Kosmetikprodukten hat.

Vorteile einer getönten Tagescreme

1. Pflege und Schutz in einem
Die getönte Tagescreme hat den großen Vorteil, dass sie Pflege- und Schutzkomponente in einem ist. Während eine herkömmliche Foundation lediglich das Hautbild verbessert und den Teint verschönert, pflegt eine getönte Tagescreme gleichzeitig die Haut. Das bedeutet, dass sie nicht nur abdeckt, sondern auch pflegt. So ist die Haut rundum geschützt und sieht gleichzeitig frisch und gepflegt aus.

2. Leichte und natürliche Textur
Ein weiterer großer Pluspunkt ist die besonders leichte und natürliche Textur, die sich hervorragend auf der Haut anfühlt und auch sehr angenehm zu tragen ist. Im Gegensatz zu manchen Foundations, die einen Maskeneffekt haben können und das Hautbild unnatürlich wirken lassen, ist eine getönte Tagescreme besonders zart und lässt die Haut noch atmen.
Das bedeutet auch, dass sie nicht so leicht in die Poren eindringt und somit Pickel und Unreinheiten weniger begünstigt.

3. Farbanpassung an den Hautton
Viele getönte Tagescremes sind in verschiedenen Farbnuancen erhältlich, sodass sie sich dem eigenen Hautton hervorragend anpassen können. Dies ist insbesondere vorteilhaft, wenn man keine perfekt passende Foundation in seinem Hautton findet. Durch die teils leicht transparente Textur verschmilzt die Creme mit der natürlichen Hautfarbe und sorgt so für einen ebenmäßigen Teint.

4. Für jeden Hauttyp geeignet
Es gibt getönte Tagescremes in den unterschiedlichsten Ausführungen, sodass sie für jeden Hauttyp geeignet sind. Ob trockene, empfindliche oder ölige Haut – es lässt sich immer eine passende getönte Tagescreme finden. Somit kann man sich sicher sein, dass die Haut optimal gepflegt wird und keine negativen Reaktionen auf das Produkt bekommt.

5. Zeitersparnis
Da die getönte Tagescreme zugleich pflegt und den Teint verschönert, spart man sich im Alltag wertvolle Zeit. Das bisherige mehrstufige Anwendungsverfahren, bei dem zunächst eine Tagescreme aufgetragen, vollständig einziehen gelassen und anschließend Foundation aufgetragen wurde, entfällt. Bei Verwendung einer getönten Tagescreme wird der Prozess vereinfacht, da nur noch ein Produkt aufgetragen werden muss.

6. Integrierter LSF
Viele getönte Tagescremes besitzen einen integrierten Lichtschutzfaktor (LSF). Das bedeutet, dass sie die Haut gleichzeitig vor den schädlichen Einflüssen der UVA- und UVB-Strahlen schützen. Insbesondere im Sommer ist dies von Vorteil, um die Haut vor frühzeitiger Hautalterung zu schützen und das Risiko von Pigmentflecken sowie Hautkrebs zu reduzieren.

7. Spart Geld
Da die getönte Tagescreme mehrere Funktionen in einem Produkt vereint, spart man Geld, das man sonst für unterschiedliche Kosmetikprodukte ausgeben müsste. So ersetzt sie nicht nur eine herkömmliche Tagescreme, sondern auch Foundation und Sonnenschutz. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Creme besser auf der Haut verteilen lässt und somit sparsamer agiert als eine klassische Foundation.

Anwendungsgebiete und Variationen der getönten Tagescreme

Getönte Tagescremes sind in verschiedenen Anwendungsgebieten und Variationen erhältlich:

– Für den täglichen Gebrauch
– Als Make-up-Basis
– Für empfindliche Haut
– Für ölige Haut
– Für trockene Haut
– Mit Anti-Aging-Komponente
– Mit integriertem Sonnenschutz

Getönte Tagescreme kaufen – Kurzinfos:

– Pflege und Schutz in einem: Getönte Tagescreme kombiniert die Vorteile von Tagespflege und Foundation.
– Leichte Textur: Die zarte Konsistenz lässt die Haut atmen und sorgt für ein natürliches Hautbild.
– Farbanpassung an den Hautton: Die teils leicht transparente Textur verschmilzt mit der natürlichen Hautfarbe und sorgt so für einen ebenmäßigen Teint.
– Für jeden Hauttyp geeignet: Es gibt getönte Tagescremes für trockene, empfindliche, ölige und reife Haut.
– Zeitersparnis: Durch das 2-in-1-Produkt kann man sich im Alltag wertvolle Zeit sparen.
– Integrierter LSF: Viele getönte Tagescremes besitzen einen integrierten Lichtschutzfaktor zur Vorbeugung von Hautschäden.
– Spart Geld: Da sie mehrere Produkte ersetzt, bleibt mehr Geld für andere Anschaffungen übrig.