Körperpeeling

Zeigt alle 44 Ergebnisse

-15%
Ursprünglicher Preis war: 19,95 €Aktueller Preis ist: 15,46 €.
-5%
Ursprünglicher Preis war: 18,49 €Aktueller Preis ist: 10,88 €.
-29%
Ursprünglicher Preis war: 36,00 €Aktueller Preis ist: 40,50 €.
-8%
Ursprünglicher Preis war: 15,90 €Aktueller Preis ist: 16,80 €.
-18%
Ursprünglicher Preis war: 27,90 €Aktueller Preis ist: 29,99 €.
Ursprünglicher Preis war: 20,00 €Aktueller Preis ist: 15,00 €.
Ursprünglicher Preis war: 15,99 €Aktueller Preis ist: 15,95 €.
-12%
Ursprünglicher Preis war: 29,90 €Aktueller Preis ist: 22,80 €.
-15%
Ursprünglicher Preis war: 22,80 €Aktueller Preis ist: 24,90 €.
-15%
Ursprünglicher Preis war: 53,00 €Aktueller Preis ist: 32,73 €.
-11%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 51,95 €.
-21%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 32,00 €.
-27%
Ursprünglicher Preis war: 51,50 €Aktueller Preis ist: 32,95 €.
-15%
Ursprünglicher Preis war: 85,50 €Aktueller Preis ist: 86,00 €.
Ursprünglicher Preis war: 28,00 €Aktueller Preis ist: 33,00 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 32,00 €Aktueller Preis ist: 23,00 €.
-1%
Ursprünglicher Preis war: 4,99 €Aktueller Preis ist: 4,95 €.
Ursprünglicher Preis war: 55,00 €Aktueller Preis ist: 59,00 €.
-9%
Ursprünglicher Preis war: 44,00 €Aktueller Preis ist: 44,95 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 20,00 €Aktueller Preis ist: 16,00 €.
Ursprünglicher Preis war: 25,00 €Aktueller Preis ist: 22,50 €.
Ursprünglicher Preis war: 44,00 €Aktueller Preis ist: 35,50 €.
-39%
Ursprünglicher Preis war: 28,50 €Aktueller Preis ist: 19,95 €.
-27%
Ursprünglicher Preis war: 21,90 €Aktueller Preis ist: 22,95 €.
-24%
Ursprünglicher Preis war: 29,00 €Aktueller Preis ist: 25,95 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 7,99 €Aktueller Preis ist: 7,99 €.
-23%
Ursprünglicher Preis war: 15,90 €Aktueller Preis ist: 15,90 €.
Ursprünglicher Preis war: 24,00 €Aktueller Preis ist: 18,95 €.
-10%
Ursprünglicher Preis war: 7,45 €Aktueller Preis ist: 6,33 €.

Körperpeeling: Exfoliation für einen gesunden und strahlenden Teint

Körperpeeling ist ein wichtiger Bestandteil der Hautpflege, sowohl für Frauen als auch für Männer. Dabei werden abgestorbene Hautzellen sanft entfernt, um den natürlichen Regenerationsprozess der Haut zu unterstützen und den Teint frisch und strahlend aussehen zu lassen. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Körperpeeling, von den Anwendungsgebieten und verschiedenen Peeling-Arten bis hin zu Tipps und Tricks für die optimale Anwendung.

Warum ist Körperpeeling wichtig?

Die Haut ist unser größtes Organ und hat viele Funktionen, wie zum Beispiel den Schutz vor Umweltgiften und schädlichen Mikroorganismen, die Linderung von Druck und Reizungen sowie die Regulierung von Feuchtigkeit und Temperatur. Um diese Funktionen optimal zu erfüllen, bildet die Haut permanent neue Zellen und stößt abgestorbene Zellen ab. Somit erneuert sich unsere Haut etwa alle vier Wochen vollständig.

Im Laufe des natürlichen Hauterneuerungsprozesses sammeln sich jedoch abgestorbene Hautzellen auf der Hautoberfläche an, die das Hautbild erschlaffen und fahl erscheinen lassen. Die Haut kann trocken und rau werden, die Poren können verstopfen, und es kann zu Unreinheiten oder trockenen Stellen kommen. Hier kommt das Körperpeeling ins Spiel: Durch das sanfte Entfernen der abgestorbenen Hautzellen wird die Haut nicht nur optisch verbessert, sondern auch ihre Atmungsaktivität und Funktionsfähigkeit erhalten.

Vorteile von Körperpeeling

– Glatte und weiche Haut: Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und lässt Ihre Haut frisch und geschmeidig aussehen und fühlen.
– Stimulierung der Mikrozirkulation: Durch die sanfte Massage der Haut bei der Peeling-Anwendung wird die Durchblutung angeregt, was zu einer besseren Nährstoffversorgung der Hautzellen führt.
– Vorbeugung von Hautunreinheiten: Durch das Entfernen abgestorbener Hautzellen wird die Neigung zu Verstopfungen der Poren minimiert und dadurch Unreinheiten wie Pickel oder Mitesser vorgebeugt.
– Verbesserte Aufnahme von Pflegeprodukten: Nach einem Peeling kann die Haut Pflegeprodukte wie Cremes oder Seren besser aufnehmen und sie können somit effektiver wirken.
– Wohlfühlextras: Durch das Körperpeeling entsteht ein wohltuendes Massagegefühl, das entspannt und dabei hilft, Stress abzubauen.

Arten von Körperpeeling

Es gibt verschiedene Arten von Körperpeeling, die sich hinsichtlich der verwendeten Inhaltsstoffe und des Wirkungsgrades unterscheiden. Die wichtigsten Peeling-Arten sind:

Mechanisches Peeling

Beim mechanischen Peeling handelt es sich um Peeling-Produkte mit kleinen, meist natürlichen Partikeln wie Salz, Zucker oder gemahlenen Mandelschalen, die die abgestorbenen Hautzellen durch Reibung entfernen. In diesem Fall ist es wichtig, das Peeling sanft und gleichmäßig auf der Haut zu verteilen, um keine Hautirritationen zu verursachen.

Chemisches Peeling

Chemische Peelings enthalten Fruchtsäuren oder Enzyme, die die Verbindung zwischen den abgestorbenen Hautzellen und der lebenden Hautschicht lösen und so die oberen Hautschichten erneuern. Besonders geeignet sind chemische Peelings für empfindliche Hauttypen, da sie weniger Reibung verursachen als mechanische Peelings. Eine sorgfältige Anwendung und das Einhalten der empfohlenen Einwirkzeit sind jedoch unerlässlich, um Hautirritationen zu vermeiden.

Enzympeeling

Enzympeelings sind eine Unterform der chemischen Peelings und verwenden Protease-Enzyme, die gezielt die Verbindungen zwischen den abgestorbenen Hautzellen lösen. Dadurch schält sich die oberste Hautschicht ab und hinterlässt eine weiche, glatte Hautoberfläche. Enzympeelings sind besonders sanft und gut verträglich, auch für empfindliche Haut.

Anwendung von Körperpeeling

1. Hauttyp beachten: Bevor Sie sich für ein Körperpeeling entscheiden, ist es wichtig, Ihren Hauttyp zu kennen und entsprechend zu handeln. Trockene oder empfindliche Haut benötigt zum Beispiel ein sanfteres Peeling als normale oder ölige Haut.

2. Peeling auswählen: Wählen Sie ein Peeling, das zu Ihrem Hauttyp passt und von seinen Eigenschaften her Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

3. Regelmaßigkeit der Anwendung: Ein Körperpeeling sollte je nach Hauttyp ein- bis zweimal pro Woche durchgeführt werden. Bei empfindlicher Haut reicht meist eine Anwendung alle ein bis zwei Wochen.

4. Vor dem Peeling: Reinigen Sie Ihre Haut gründlich und klären Sie sie eventuell mit einem Toner, um die Wirkstoffe des Peelings optimal aufnehmen zu können.

5. Peeling auftragen: Tragen Sie das Peeling gleichmäßig auf der feuchten Haut auf und massieren Sie es in sanften, kreisenden Bewegungen ein. Achten Sie dabei besonders auf raue oder trockene Stellen. Spülen Sie anschließend das Peeling gründlich ab.

6. Nach dem Peeling: Verwöhnen Sie Ihre Haut nach dem Peeling mit einer feuchtigkeitsspendenden Bodylotion oder einer reichhaltigen Körperbutter, um sie optimal zu pflegen und zu regenerieren.

Körperpeeling kaufen – Kurzinfos:

1. Peeling entfernt abgestorbene Hautzellen und verleiht ein frisches Hautbild.
2. Körperpeeling fördert die Durchblutung und Nährstoffversorgung der Haut.
3. Die Haut kann Pflegeprodukte besser aufnehmen und deren Wirkung wird optimiert.
4. Hautunreinheiten wie Pickel oder Mitesser werden vorgebeugt.
5. Wohltuendes Massagegefühl sorgt für Entspannung und Stressabbau.
6. Es gibt mechanische, chemische und enzymatische Peelings, die je nach Hauttyp ausgewählt werden sollten.
7. Die regelmäßige Anwendung eines Körperpeelings unterstützt die natürliche Hauterneuerung.